Mobiles Auswuchtgerät CMT ROTORTEST - 3.5

Das mobiles Auswuchtgerät CMT ROTORTEST - 3.5 ist ein mobiles Auswuchtgerät im Betrieb der Maschine.

CMT – Rotor Test 3.5
Der ROTORTEST 3.5 ist ein mobiles Betriebsauswuchtgerät und wird eingesetzt um Schwingungsmessungen im Betriebszustand der Maschine durchzuführen.

Der Rotor Test 3.5 hat folgende Eigenschaften:
a) Der Auswuchtprozess kann in einer oder in zwei Korrekturebenen durchgeführt werden.

b) FFT- Schwingungsanalyse / Lageranalyse / Kupplunganalyse


c) Die effektiven Schwingungen des Rotors innerhalb der Maschine werden in einer Bandbreite von 10-1000Hz gemessen. Der ROTORTEST 300 erfüllt die Norm: ISO 2572-1974. Der technische Zustand der Maschine wird in einer vierstufigen Skala abgebildet: - gut - befriedigend - akzeptabel - und – unakzeptabel-.

d) Messung der spektralen Komponenten der Schwingungen. Als Ergebnis der Messung ergeben sich Graphen und Messwerte für die einzelnen Komponenten der Schwingungszerlegung. Durch die Analyse der Graphen und der Messwerte ist es möglich, herauszufinden, welche Elemente der Maschine starke bzw. leichte Schwingungen verursachen.

Ursachen dafür sind z.B.:

• Unwucht des Rotors,
• Lagerung des Rotors,
• Krümmung des Rotors im Betriebszustand (elastischer Rotor)

e) Auswuchten von allen Rotortypen unabhängig von Gewicht und Form direkt in/an der Maschine.

f) Speichern und Ausdrucken der Daten mit jedem PC. Alle Daten des Messprozesses können im Gerät abgespeichert werden.


Das Angebot beinhaltet:

1. Rotor Test 3.5
2. Zwei Schwingungs-Sensoren,
3. Spezial Laser für die Drehzahlmessung,
4. Stromversorgung,
5. Cord und Ethernet Verbindung RJ45 ( Verbindung zwischen PC und Drucker um die Auswuchtbericht zu speichern oder zu drucken),
6. 24 Monate Herstellergarantie.

CMT_10000_L2PWL
Infolatt PDF Download (0,8 MB)
Produkte
Produkte
Drucken
Seite Drucken